Über uns

/Über uns
Über uns 2018-05-06T21:27:39+00:00

Der Männerchor ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der den Namen Evangelisations-Männerchor Deutschland e.V. trägt. Mitglieder des Männerchores sind Männer unterschiedlichen Alters, Herkunft, Berufes und sind Vertreter vieler christlicher Gemeinden. Mitglieder des Männerchores sind Männer, die die Bibel als das Wort Gottes sehen, fest davon überzeugt sind und daran glauben, dass es die eine, in Jesus Christus, rettende, heilbringende, glücklichmachende, hoffnungsvolle, lebengebende, einzigartige und die einzig wahre Botschaft Gottes an die Menschen ist.

Alle Aufgaben im Rahmen des Dienstes werden durch engagierte, ehrenamtliche Mitarbeiter erledigt und durch freiwillige Spenden und Gebete der Heimatgemeinden und von einzelnen Personen unterstützt.

Wir können´s ja nicht lassen, von dem zu reden, was wir gesehen und gehört haben.

Apostelgeschichte 4,20

Seit nun mehr als 25 Jahren ist ein, aus Brüdern vieler Gemeinden bestehender, Männerchor unterwegs, um Menschen auf Jesus aufmerksam zu machen und sie für IHN zu gewinnen.

Im Sommer 1991 startete ein Gesangsteam mit einem Evangelisten in die ehemalige Sowjetunion, um evangelistische Veranstaltungsreihen musikalisch zu umrahmen. Gott hat es so gewollt, dass es nicht bei diesem einen Einsatz bleiben sollte. ER hat Menschen bewegt, gerufen und befähigt diesen Dienst mit Freude, Hingabe und Treue fortzusetzen. Es war eine sehr bewegende und segensreiche Zeit, sei es im In- oder Ausland. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an jeden der diese Einsätze im Gebet mitgetragen und unterstützt hat.

Längere Zeit sind wir im Auftrag von Missions- bzw. Hilfswerken unterwegs gewesen, wofür wir sehr dankbar sind. Auch viele verschiedene Namen und Bezeichnungen, wie positive so auch negative, sind uns in dieser Zeit verliehen worden. Seit Mai 2010, sind wir ein selbstständiger, eingetragener Verein.

Petrus und Johannes, die Jünger unseres Herrn Jesus Christus, sind in der Verfolgung sogar bei Morddrohungen treu geblieben: “Wir können’s ja nicht lassen, von dem zu reden, was wir gesehen und gehört haben” – war ihre Überzeugung. Gern greifen wir diesen Satz auf und übertragen ihn in unsere Zeit: “Wir können’s ja nicht lassen, von dem zu singen und zu reden, was wir gehört und erfahren haben.”

Unser Anliegen ist es nach wie vor,  die Botschaft der Bibel, d.h. das Evangelium von Jesus Christus,  daher auch der  Name Evangelisations Männerchor, in  Wort, Lied, Schrift an die Menschen zu bringen. Dafür soll uns kein Weg zu weit und kein Mensch zu gering sein.

Wenn Du dasselbe Verlangen im Herzen hast, dann gibt es die Möglichkeit uns an erster Stelle im Gebet, aber auch darüber hinaus zu unterstützen.

Wilhelm Falk  /  Johann Penner
Diese Website speichert einige User-Agent Daten. Diese Daten werden dazu verwendet um unser Angebot verbessern zu können und um nachzuvollziehen wo Sie sich auf unserer Website aufhalten. Das Tracking erfolg gemäß der DSGVO. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Akzeptieren  Verweigern
755